Offene Stellen beim Juwelier Heitkamp

  • Goldschmied/in | Verkauf | Kundenberatung

    Da der Beruf des Goldschmieds derselben Wandlung unterliegt wie alle anderen Berufe, ist hier inzwischen nicht mehr nur das stundenlange stoische Arbeiten „am Tisch“ gefragt.

    „Schmuck machen“ ist vielmehr ein Prozess der über verschiedenste Stationen über den Werktisch hinaus stattfindet. So wird bei uns immer der für die Kunden optimale Weg gesucht, klassische Handwerkskunst mit modernen Techniken zu verbinden.

    Dabei werden von uns auch CAD-Entwurf und Fertigung ergänzend zum Handwerk eingesetzt. Die Prozessverfolgung der Anfertigungen, von denen teilweise alles im eigenen Haus, teilweise aber auch in Teilen extern geschieht, ist unabdingbar. Uns ist es wichtig, dass die einzelnen Mitarbeiter ihre Aufträge weitgehend eigenverantwortlich von der Auftragsannahme bis zur Fertigstellung in der Hand behalten und „Ihre“ Kunden möglichst selbst bis zu Ende betreuen.

    Die kommunikativen Fähigkeiten sind bei diesem Arbeiten ebenso wichtig wie die organisatorischen und kreativen. Allroundfähigkeiten sind in der Goldschmiede der Zukunft entscheidend, nicht Spezialistentum.

    Bei allem sind und bleiben wir ein klassisches Juweliergeschäft, ein Fachgeschäft das mit allem Geschmack, Stil und Kompetenz zeigt, Hochwertigkeit in Qualität und Design vermittelt. Hochwertigkeit – nicht gleichzusetzen mit Hochpreisigkeit. Denn wir leben und arbeiten in Kassel, wir sind uns bewusst, dass wir hier in einem sehr preissensiblen Umfeld arbeiten und immer günstiger sein müssen als andere in vergleichbar großen Städten.

    Daher legen wir großen Wert auf angemessenen Stil, Artikulation, kultivierten dezenten Umgang. Ebenso auf – einem Juweliergeschäft – angemessene Garderobe sowie den sonstigen klassischen Tugenden. Wir arbeiten auch als modernes designorientiertes Unternehmen in einer konservativen Branche. Die Kunden sollten bei uns immer wissen wo sie sind, und die Mitarbeiter repräsentieren das mit jedem Kontakt, im Laden wie online, innerhalb wie außerhalb unserer Geschäftsräume.

    Ihr Profil:

    Sie arbeiten lieber mit Menschen als mit Maschinen und mögen es jeden Tag etwas Neues zu lernen. Sie sind fröhlich, offen und aufgeschlossen, haben eine freundliche und positive Ausstrahlung, sind begeisterungsfähig und lieben direkten Kundenkontakt und Verkaufstätigkeit.

    Sie ziehen sich gerne gut an und mögen es, selbst Schmuck und schöne Sachen zu tragen. Sie bekommen auch bei vorübergehender Hektik keine Panik, sind gewohnt für sich selbst Ordnung zu halten und wollen möglichst selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten.

    Sie sind eher ein Mensch, dem „Perfektionismus“ vorgeworfen würde, als „Fünf gerade sein lassen“ und lehnen Chaos und Schlampereien aller Art kategorisch ab. Sie lieben die Details, und sind erst zufrieden, wenn diese so sind wie sie sein sollten.

    Ihnen ist bewusst, dass Sie mit jeder Ihrer Handlung, auch mit bloßer Anwesenheit das Unternehmen uns seine Werte repräsentieren. Sie gehen freundlich, offen, selbstbewusst und zuhörend auf Menschen zu und werden von Ihrem Umfeld eher als „mit feinen Antennen“ beschrieben, denn als „burschikos“.

    Ihr Erscheinungsbild und Ihr persönlicher Stil ist nicht goldschmiedisch – künstlerisch oder alternativ-provokant, sondern klassisch-feminin und den Erwartungen der Kunden an ein Juweliergeschäft entsprechend. Sie tragen durch das tägliche Anlegen unseres Schmucks (wird zur Verfügung gestellt) dazu bei, die Schmuckkollektionen authentisch und zu Ihrem Typ passend im Geschäft zu präsentieren.

    Wenn Sie sich vor diesem Hintergrund die Philosophie unseres Unternehmens zu Ihrer eigenen machen wollen und uns helfen, diese nach außen glaubwürdig zu vertreten, dann sind Sie bei uns genau richtig.

    Ihre Initiativbewerbung gerne in Papierform oder online. Oder sie kommen einfach mal rein. Bewerbungen wenn möglich mit Foto.

  • Ausbildungsplatz zur Goldschmiedin

    Wir sind Kassels größte und führende Goldschmiede, die im eigenen Juweliergeschäft selbst entworfene und gefertigte Kollektionen führt. Wir sind wertkonservativ, klassisch bis modern in Stil, Design und wenig kompromissbereit bei der Qualität der Arbeit. Unseren Erfolg verdanken wir in erster Linie dem engagierten Einsatz unserer freundlichen und fähigen Mitarbeiter.

    Die Atmosphäre im Team ist uns sehr wichtig. Deshalb achten wir darauf, dass hier alle trotz Verantwortung und manchmal unvermeidlichen Stress, genügend Spaß bei der Arbeit haben und gerne mit Vorfreude morgens zur Arbeit gehen.

    Nach der Ausbildung sind wir grundsätzlich zur Übernahme der früheren Lehrlinge bereit und entwickeln in unserem eigenen Unternehmen für Sie eine gute berufliche Perspektive. Engagierte Lehrlinge bekommen bei uns eine überdurchschnittliche, ausgezeichnete Ausbildung. Das ist im Arbeitsmarkt auch über die Region hinaus bekannt: Keiner unserer ehemaligen Lehrlinge war nach der Ausbildung arbeitslos. Wir bieten einen sicheren Start in das Berufsleben und erwarten dafür große Einsatzfreude.

    Ihre Ausbildung bei uns:

    Sie lernen die klassischen handwerklichen Basistechniken für das Anfertigen von hochwertigem Schmuck, darüber hinaus die kommunikative Kompetenz diesen Schmuck zu präsentieren und zu verkaufen. Sie gehen mit edlen und wertvollen Materialien um. Daher sollten Sie gewissenhaft, geduldig, ausdauernd, ordentlich und verlässlich sein. Dabei Freude an handwerklichen Tätigkeiten und ein „zupackendes Wesen" haben (wir arbeiten hier). Ferner Interesse, in Gruppen erfolgreich zu arbeiten (Teamfähigkeit).

    Wir bilden Sie grundsätzlich mit dem Ziel aus, Sie nach der Lehre zu übernehmen. Zur Ausbildung gehören die Dekorationen, Service, Schmuck reinigen und alle anderen anfallenden Tätigkeiten. Man lernt später ebenfalls locker und entspannt Kunden zu beraten, in einem erfolgreichen und kompetenten Team zu arbeiten und die Abläufe in Ihrem Bereich "hinter den Kulissen" selbst zu organisieren.

    Aufgrund der Tatsache, dass wir ein gehobenes Fachgeschäft sind, bekommen Sie mehr als die im Ausbildungsrahmenplan vorgesehenen fachlichen Inhalte vermittelt. Da wir für unser eigenes Unternehmen guten Nachwuchs benötigen, werden Auszubildende nicht nur mit Nebentätigkeiten beschäftigt, sondern bekommen zusätzliche Schulungen in Gesprächsführung. Im Verlauf der Ausbildung bekommen Sie aktive Möglichkeiten zu wichtigen Kundengesprächen auch schon mit hochwertigen Verkaufsabschlüssen.

    Unsere Kunden und wir achten dabei im gesamten Benehmen auf „gute Kinderstube“, vom „Knigge“ sollte man auch in jungen Jahren schon mal gehört haben.

    Nach Erlernen der klassischen Techniken im Goldschmiedehandwerk ist auch die Anwendung von CAD und alle damit zusammenhängenden Arbeitsweisen bei uns erlernbar.

    Weitere Informationen:

    Voraussetzungen: Abitur oder guter Realschulabschluss. Bei vorheriger anderer Berufsausbildung auch Umschulungsmaßnahme möglich.
    Arbeitszeit: 40 Std./Woche (Handwerksbetrieb)
    Urlaub: gesetzliche Regelung (24 Werktage bei Volljährigkeit)
    Ausbildungszeit: 3,5 Jahre
    Ausbildungsvergütung nach Handwerkskammer Tarif Goldschmiede:
    1.-3,5. Lehrjahr: 220,-- € 250,-- € 305,-- € 320,-- € (Download)

    Ihr Profil:

    Sie arbeiten lieber mit Menschen als mit Maschinen und mögen es jeden Tag etwas Neues zu lernen. Sie sind fröhlich, offen und aufgeschlossen, haben eine freundliche und positive Ausstrahlung und sind begeisterungsfähig. Sie ziehen sich gerne gut an und lieben es, selbst Schmuck und schöne Sachen zu tragen. Sie bekommen auch bei vorübergehender Hektik keine Panik, sind gewohnt für sich selbst Ordnung zu halten und wollen nach Ihrer Ausbildung so bald wie möglich selbstständig arbeiten bzw. auch Verantwortung übernehmen.

    Ihnen ist dabei bewusst, dass Sie schon als Lehrling mit Ihrem Auftreten, der Sprache und Ihrem äußeren Erscheinen das Unternehmen vor den Kunden genauso repräsentieren wie von „altgedienten“ Mitarbeitern, weil im Ladenbereich an Ihrer Stirne nicht „Lehrling“ geschrieben steht und die Kunden Sie in Ihrem ganzen Auftritt als Teil des Unternehmens Heitkamp wahrnehmen. Sie gehen offen und freundlich auf Menschen zu und können und unsere Landessprache in vollständigen und zu Ende geführten Sätzen benutzen.

    Sie haben äußerlich keine sichtbaren Beeinträchtigungen wie immer sichtbare Tattoos oder Piercings, extrem gefärbte Haare, teilrasierte Kopfhaut, dutzende Ohrringe bis in die Ohrläppchen bzw. überdimensionierte Ohrlöcher mit Ringen darin. Man kann Sie also optisch in ein Juweliergeschäft stellen, ohne dass ältere Herrschaften und Stammkunden reflexartig Ihre Handtasche fester halten, denn Ihr Erscheinungsbild ist nicht alternativ-provokant sondern klassisch-feminin.

    Wenn Sie sich vor diesem Hintergrund die Philosophie unseres Unternehmens zu Ihrer eigenen machen wollen und uns helfen, diese nach außen glaubwürdig zu vertreten, dann sind Sie bei uns genau richtig. Alles übrige können Sie hier problemlos lernen.

Ringe